REZEPTE FÜR DIE ANKARSRUM

Galette

29.08.2022 13:26:00 / Ankarsrum / Kommentare 0

Zutaten

Teig:

  • 210 g Weizenvollkornmehl
  • 45 g Zucker
  • 2 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • ½ Teelöffel Salz
  • 150 g Butter (Raumtemperatur)
  • 3 Esslöffel Zitronensaft oder kaltes Wasser

Füllung

  • 4 - 5 kleine Äpfel
  • 3 Esslöffel leichter Sirup

Bestreichen

  • 1 Ei

Garnierung

  • 33 g Mandelblättchen
  • 1 Esslöffel Zucker

Und so geht's:

  1. Das Ankarsrum mit der Rührschüssel und den Schneebesen zusammensetzen.
  2. Mehl, Zucker, Kardamom und Salz mischen. Die Butter in Stücke schneiden und zur Mehlmischung geben. So lange rühren, bis der Teig krümelig ist. Zitronensaft hinzufügen und 1-2 Minuten lang verrühren. Teig mit der Hand durchkneten. Den Teig zu einer Scheibe formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 175°C Umluft einstellen. Den Teig auf Pergamentpapier zu einem Kreis ausrollen, der etwa 3 mm dick ist. Eine große Platte (ca. 27 cm) als Schablone verwenden und den Teig rundherum ausschneiden. Wenn der Teig am Nudelholz kleben bleibt, ein Blatt Pergamentpapier auf den Teig legen und weiter ausrollen.
  4. Den Teig auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Äpfel abspülen. In dünne Scheiben schneiden und auf den Teig legen, dabei einen Rand von etwa 3 cm frei lassen. Sirup darüber träufeln und den Rand umklappen.
  6. Den Rand mit verquirltem Ei bepinseln und mit Mandelblättchen und Zucker bestreuen.
  7. In der Mitte des Ofens 25 bis 30 Minuten backen, bis der Rand leicht gebräunt ist. Die Galette lauwarm mit Vanilleeis, Pudding oder Sauce servieren.