REZEPTE FÜR DIE ANKARSRUM

Cupcakes mit Äpfeln

29.08.2022 14:45:00 / Ankarsrum / Kommentare 0
t

Zutaten

  • 2 Eier
  • 180 g Zucker
  • 100 g Öl
  • 200 g Milch
  • 240 g Weizenmehl
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Ca 3 Äpfel - in kleine Stücke geschnitten

Salzige Karamellsauce

  • 180 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 150 g Sahne
  • 1 Teelöffel Salz

Mascarponecreme

  • 200 g Mascarpone oder Frischkäse
  • 300 ml Sahne
  • 90 g Puderzucker
  • 0,5 Teelöffel Vanillepulver

Und so geht's:

  1. Ofen auf 185°C einstellen.
  2. Ankarsrum mit Rührschüssel und Ballonschneebesen zusammenstellen.
  3. Eier und Zucker richtig schaumig und porös aufschlagen.
  4. Öl zugeben und verrühren, dann auch die Milch zugeben.
  5. Alle trockenen Zutaten sieben und zu einem glatten Teig verrühren.
  6. Die Schüssel von der Maschine nehmen und die Apfelstücke hinzufügen und mit einem Löffel umrühren.
  7. Den Teig auf ca. 15-16 große Muffinförmchen (amerikanische Größe) verteilen.
  8. Ca. 20 Minuten lang backen.
  9. Da alle Öfen unterschiedlich sind, mit einem Teststäbchen prüfen, ob sie ganz durchgebacken sind.
  10. In der Zwischenzeit die Karamellsoße zubereiten.

So geht die Karamellsauce:

  1. Zucker abmessen und in einen Kochtopf geben.
  2. Es ist wichtig, dass Sie hier einen Topf mit dickem Boden oder eine gusseiserne Pfanne verwenden, damit er nicht anbrennt.
  3. Lass den Zucker schmelzen und goldbraun werden, während du umrührst, denn er ist sehr heiß.
  4. Wenn der Zucker geschmolzen ist, von der Platte nehmen und die Butter hinzufügen.
  5. Umrühren und dann die Sahne und das Salz hinzufügen.
  6. Zu einer glatten Karamellsoße verrühren, wieder auf den Herd stellen und alles eine Minute lang kochen lassen, bis die Soße einigermaßen dickflüssig ist (denk daran, dass sie beim Abkühlen eindickt).
  7. Abkühlen lassen, bevor du sie für deine Muffins verwendest.

So geht die Mascarponecreme:

  1. Ankarsrum mit Rührschüssel und Ballonschneebesen zusammenstellen
  2. Alle Zutaten in die Schüssel geben und auf mittlerer Stufe zu einer dicken, fluffigen Masse verarbeiten, die fest genug ist, um sie zu bestreuen (dauert ein paar Minuten).
  3. In einen Spritzbeutel geben und auf die Cupcakes spritzen.
  4. Zum Schluss die gesalzene Karamellsauce darüber träufeln.
  5. Iss und genieße!