REZEPTE FÜR DIE ANKARSRUM

Traumhafte Pavlova

29.08.2022 13:30:00 / Ankarsrum / Kommentare 0

Zutaten

Baiser

  • 4 Eiweiß
  • 225 g Zucker
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Teelöffel Essig

Topping

  • Schlagsahne
  • Erdbeeren
  • Rhabarber-Quark

Rhabarber-Quark

  • 600 g Rhabarber
  • 225 g Zucker
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 2 Eier
  • 75 g Butter

Und so geht's:

  1. Den Rhabarber mit dem Zucker aufkochen und glatt rühren, abseihen und zurück in den Topf gießen. Die Eier hinzufügen und bei mittlerer Hitze ständig rühren, bis der Teig etwas eindickt oder bis er 80 °C erreicht.
  2. Den Teig abseihen, die Speisestärke hinzufügen und umrühren. Etwas abkühlen lassen, bevor die Butter hinzugefügt wird. Wenn ein glatter Teig entstanden ist, vom Herd nehmen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Und so geht die Pavlova:

  1. Stelle den Ofen auf 80°C (176 f) Heißluft ein und bereite zwei Platten mit Backpapier vor. Zeichne auf jedes Papier einen Kreis, am besten verwendest du einen normalen Teller als Schablone.
  2. Stelle deine Ankarsrum mit Rührschüssel und Ballonschneebesen auf.
  3. Schlage das Eiweiß auf und füge den Zucker in drei Runden hinzu, schlage weiter, bis du ein festes und glänzendes Baiser hast. Zum Schluss die Speisestärke und den Essig dazugeben und mit dem Spatel unterheben, um die Luft zu binden.
  4. Die Baisermasse auf dem Backpapier ausbreiten und zwei Kreise formen.
  5. Etwa 1 ½ - 2 Stunden backen, den Ofen ausschalten und die Böden mindestens eine Stunde im Ofen trocknen lassen. Die Baisers können auch über Nacht im Ofen stehen und trocknen.
  6. Den Rhabarberquark aus dem Kühlschrank nehmen und die Hälfte des Quarks in einen Spritzbeutel füllen.
  7. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden.
  8. Stelle deine Ankarsrum mit Rührschüssel und Ballonschneebesen auf.
  9. Die Sahne schlagen, bis sie leicht aufgeschlagen ist.
  10. Vorsichtig den glatten Baiserboden abnehmen und auf ein Fass legen. Einen Rand mit Sahne beträufeln und eine dünne Schicht Sahne darauf verteilen. Dann eine dünne Schicht Rhabarberquark darauf verteilen und die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren darauf legen.
  11. Den nächsten Boden auflegen, eine Schicht Sahne aufstreichen und mit einem Spritzbeutel mit dem Rhabarberquark verzieren. Mit Erdbeeren und frischen Blumen garnieren.